Wir wollen Kinder und Jugendliche für unseren Sport begeistern und qualifiziert im Tischtennis ausbilden. Langfristig sollen sie in die Erwachsenenmannschaften integriert werden, um diese sportlich voranzubringen.

Spaß und Begeisterung für Tischtennis stehen im Mittelpunkt. Speziell Kinder sollen für den Tischtennissport begeistert und entsprechend ihrer Möglichkeiten gefördert werden.

janosch balleinmer linlin topspin

Unsere Trainings sind nach Vorgaben von J + S organisiert. Für den Trainingsaufbau orientieren wir uns an der von Swiss Table Tennis STT empfohlen Methode "SwissPing" welche die Ausbildung in 6 Ausbildungsstufen unterteilt und mit einem Test abgeschlossen wird:

  • SwissPing Shirt
  • Weisser Ball
  • Oranger Ball
  • Bronzeschläger
  • Silberschläger
  • Goldschläger

Wer von unserem Nachwuchs den Test "SwissPing Shirt" besteht kann mit uns an die ersten Turnire für nicht lizenzierte Teilnehmer reisen.

Nach erreichen des Tests "Oranger Ball" besteht im Ausblidungskonzept des TTC Kirchberg die Möglichkeit die Wettkampflizenz des STT zu beantragen.

Mit den lizenzierten Nachwuchspielern nehmen wir an diversen Tischtennis Turnieren in der ganzen Schweiz Teil. Die Teilnahme an den Nachwuchsranglistenturnieren, den Nachwuchsmeisterschaften des Mittelländischen Tischtennis Verband MTTV und der Nachwuchs Schweizermeisterschaft sind ab diesem Zeitpunkt die neuen Herausforderungen für unsere jungen Talente.

Oft liegen Sieg und Niederlage, Freude und Entäuschung nahe beieinander. Mit diesen umzugehen will gelernt sein, wer es lernt, lernt etwas fürs Leben.

 

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet