Nebst den zwei Mal wöchentlich stattfindenden Trainings nimmt der TTCK an den regionalen Meisterschaften und Cupspielen teil, besucht Turniere und trägt Freundschaftsspiele und Plauschturniere aus. Auch die Kameradschaft wird mit zahlreichen Anlässen wie dem Brätli-Abend, der Teilnahme am Grümpelturnier oder beim Ramsen intensiv gepflegt. Mit der Durchführung zahlreicher aussersportlicher Anlässe, fördern wir die gute Kameradschaft untereinander und Neu- oder Nachwuchsspieler sind sofort im Clubleben mit dabei. Da unser Sport keine Altersgrenzen kennt (vom Teenager bis ins AHV-Alter ist im TTCK alles vertreten) wird das Verständnis zwischen den Generationen nicht nur gefördert sondern wöchentlich gelebt.

Alljährlich führt der TTCK in der Sporthalle Grossmatt als Saisonhöhepunkt das Interregionale Tischtennisturnier Eisberg Trophy durch. Seit dem Jahr 2009 findet dies jeweils im Februar statt und bietet bis 260 Tischtennisbegeisterten aus der ganzen Schweiz Gelegenheit, sich zu messen. Unser Turnier, die Eisberg Trophy, soll weiterhin als ein Höhepunkt in jeder Tischtennis-Agenda aufgeführt sein. Wir wollen unseren Gästen mehr bieten als nur Medaillen. Durch straffe Organisation, familiärer Atmosphäre und dem reichhaltigen Buffet von Marc wissen wir uns bei unseren Gästen zu profilieren. Zudem ist unser Gabentempel - welcher jeweils beim regionalen Gewerbe zusammengetragen wird - in der Tischtennis-Schweiz bereits legendär. Den jeweiligen Spendern ein herzliches Dankeschön! Durch die optimalen Bedingungen in der Dreifach-Turnhalle „Eisberg“ (Grossmatt) in Kirchberg können an unserem Turnier vom Anfänger bis zum Nationalspieler alle Spielniveaus und Spielstiele bestaunt werden.

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet